Neufahrns jüngste Schwimmer sichern mehrfach Oberbayerische Meistertitel

 

Am 20./21.10.2017 fanden die Oberbayerischen Kurzbahnmeisterschaften in München statt. Der SV77 Neufahrn war mit 22 Teilnehmern und 91 Einzelstarts bei diesem großen Wettkampf mit mehr als 2500 Einzelstarts dabei. Es wurden insgesamt elf Goldmedaillen und damit der Oberbayerische Jahrgangsmeistertitel von unseren Vereinsteilnehmern erschwommen. Außerdem gab es weitere acht Silbermedaillen und drei Bronzene für den SV77 Neufahrn.

Am erfolgreichsten war diesmal Vincent Weiß (2008) der sich trotz starker Konkurrenz viermal den Titel des Oberbayerischen Jahrgangsmeisters sichern konnte. Er gewann Gold in 50 m und 100 m Brust (1:42,83 min) und unterbot den seit 27 Jahren bestehenden Altersrekord des SV77 Neufahrn in 100 m Brust . Zwei weitere Goldmedaillen erschwamm er sich in 100 m Lagen und 50 m Schmetterling sowie eine Silbermedaille über 50 m Kraul.

Elias Kauerauf (2009) holte sich dreimal Gold und zwar über 50 m und 100 m Brust (1:53,36 min Altersrekord) sowie 100 m Rücken (1:35,91 min Altersrekord) . Silbermedaillen erschwamm er sich in 100 m Freistil und 50 m Rücken. Bronze sicherte er sich noch in 50 m Freistil. Sein Vereinskollege Gabriel Müllner (2009) holte sich Gold in 50 m Rücken (0:46,57 min Altersrekord) sowie in 25 m (00:18,49 min Altersrekord) und 50 m Schmetterling. Jeweils eine Silbermedaille sicherte er sich in 50 m Freistil (00:38,72 min Altersrekord) und 100 m Rücken sowie eine Bronzene über 100 m Freistil.

Über eine weitere Goldemaille freute sich Simon Allebrodt (2001) in 50 m Schmetterling (00:29,11).

Drei Silbermedaillen sicherte sich Selina Scholz (2002) in 50 m und 200 m Brust sowie 50 m Freistil (00:29,29 min Altersrekord). Eine Bronzene gab es für David Träger (2003) über 50 m Rücken. Auch konnten sich die Neufahrner über weitere 40 Platzierungen unter den ersten 10 freuen. Außerdem wurden noch viele neue Bestzeiten und Platzierungen in der vereinsinternen TOP 10 Liste erreicht.

Im Medaillenspiegel sicherten sich die Neufahrner Platz 12. von 36 Mannschaften. Ein tolle Leistung der Neufahrner Schwimmerinnen und Schwimmer. Drei Teilnehmer Vincent Weiß, Elias Kauerauf und Gabriel Müllner schafften es durch ihre sehr guten Schwimmzeiten in die Bezirksauswahl Oberbayern. Sie dürfen jetzt für das nächste Jahr gegen die besten Schwimmer aus ganz Bayern antreten.

Beate Kopp