40. Neujahrsschwimmen der Wasserwacht Neufahrn

Am 1. Januar pünktlich um 12 Uhr fiel der Startschuss für das Jubiläums-Neujahrsschwimmen der Wasserwacht Neufahrn. Wie immer wurde das Schwimmen vom unvergleichlichen Sepp Schmiedl moderiert.

Es hatten sich 69 Schwimmer am Neufahrner Mühlsee eingefunden und trauten sich bei sonnigen 4 Grad ins gerade einmal 5 Grad kalte Nass. Neufahrns Bürgermeister Franz Heilmeier sprang zusammen mit einer kleinen Badenixe von 6 Jahren als erstes ins Wasser. Auch vom SV’77 hatten sich knapp ein Dutzend Wagemutige eingefunden und die Freibadsaison 2020 eröffnet. Einige hundert Zuschauer ließen sich das Ereignis natürlich nicht entgehen. Für das leibliche Wohl in Form von Glühwein oder Kinderpunsch und Würstel in der Semmel war natürlich auch gesorgt.

Renate Kaitschick