Bayerischer Bezirksvergleich Schwimmen

 

Am Samstag den 19. November 2016 fand der 5. Bayerische Bezirksvergleich der Schwimmer (Jahrgänge 2006 bis 2008) in Haunstetten bei Augsburg statt. An diesem Tag messen sich die jeweiligen Bezirksmeister und gehen für ihren Regierungsbezirk an den Start.

von links: Hanna Mansmann, Johanna Berger, Fabian Eberl
von links: Hanna Mansmann, Johanna Berger, Fabian Eberl

Zum Team Oberbayern mit insgesamt 23 Schwimmern wurden auch drei Schwimmer des SV77 berufen, Johanna Berger (Jg. 2006), Hanna Mansmann und Fabian Eberl (beide Jg. 2007).

Mit Angela Mansmann konnte Neufahrn auch einen Betreuer ins Bezirksfinale schicken.

Johanna Berger startete in der 6×50 Meter Brust Staffel und absolvierte ihre Strecke in 40,45 Sekunden. Ihren Einzelstart über 200 Meter Brust beendete sie mit einer hervorragenden neuen Bestzeit von 3:11,86.

Hanna Mansmann legte über ihre Einzelstrecke 50 Meter Schmetterling mit 39,64 Sekunden einen neuen Maßstab ihrer Bestzeiten. Auch in der 12×50 m Freistil Staffel war sie ein wichtiger Bestandteil des Sieges.

Fabian Eberl schlug nach nur 1:33,64 über 100 Meter Lagen und 43,63 Sekunden über 50 Meter Schmetterling in seinen Einzelrennen an. In der 6x 50m Freistil Staffel (36,92) und der 12x 50m Freistil Staffel konnte er Oberbayern ordentlich unterstützen.

Souverän siegte am Ende das oberbayerische Team mit 269 Punkten, Platz 2 ging an das Team der Oberpfalz mit 211 Punkten und über den 3. Platz freute sich noch das Team von Schwaben mit 194 Punkten.

Diana Haslinger