Gold bei Finalteilnahme in Augsburg

 

Das 32. Augsburger Zirbelnussschwimmen am 14. und 15.1.2017 in Augsburg war der erste große Wettkampf in diesem Jahr. Es waren über die 2 Tage 18 Neufahrner Schwimmerinnen und Schwimmer in den Jahrgängen von 2001 – 2009 am Start. Sie nahmen insgesamt an 118 Rennen teil.

Die Neufahrner zeigten eine hervorragende Frühform. Der Trainerstab hat es wieder einmal geschafft, alle aus der weihnachtlichen Ruhe aufzuwecken und gut vorbereitet auf den Wettkampf zu schicken. Bis zu den Finalläufen über 100m Lagen wurden 8 erste, 8 zweite und 5 dritte Plätze erschwommen, trotz starker Konkurrenz in allen Jahrgängen.

von links: Fabian Eberl, Elias Kauerauf, Johanna Berger, Nikolaus Roider, Daniel Roider Vorne: Hanna Mansmann

Elias Kauerauf (Jahrgang 2009) schaffte eine Goldmedaille (50m Rücken) und eine Silbermedaille (50m Brust). Daniel Roider (Jahrgang 2009) erkämpfte sich eine Bronzemedaille (50m Brust).

Fabian Eberl (Jahrgang 2007) erschwamm eine Goldmedaille (50m Schmetterling), eine Silbermedaille (200m Lagen) und eine Bronzemedaille (50m Freistil). Hanna Mannsmann schaffte 2 Goldmedaillen (50m Schmetterling und 50m Schmetterlingbeine), 4 Silbermedaillen (100m Freistil, 100/200m Lagen,  100m Schmetterling) und eine Bronzemedaille (50m Rücken).

Johanna Berger (Jahrgang 2006) schaffte 4 Goldmedaillen (50/100/200m Brust, 50m Brustbeine), eine Silbermedaille (100m Lagen) und eine Bronzemedaille (100m Rücken). Benedikt Reinke (Jahrgang 2005) erschwamm eine Bronzemedaille (50m Rückenbeine).

Den Höhepunkt und Abschluss des Wettkampfes bildeten die Finalläufe über 100m Lagen, für die sich durch hervorragende Leistungen an beiden Wettkampftagen Selina Scholz, Johanna Berger und Hanna Mannsmann qualifizierten. Hanna Mannsmann und Johanna Berger konnten ihren Finallauf jeweils gewinnen, Selina Scholz schaffte einen sehr guten 4. Platz.

Darüber hinaus wurden viele persönliche Bestzeiten erzielt, Lohn des großen Trainingsfleißes nach der Ferienpause. Elias Kauerauf (Jahrgang 2009) schaffte einen neuen Vereinsrekord über 50 m beliebiger Form. In die ewigen Top 10 Bestenliste des Neufahrner Vereins wurde Selina Scholz mit 3 sowie Jorina Birnbaum und Daniel Roider mit jeweils einer Platzierungen eingetragen. Schließlich wurden 5 Altersrekorde erschwommen.

Edgar Berger