43 Medaillen und 2 Pokale für Neufahrner Team

 

Am 16.März 2013 fand im Aquariush das 7. Internationale Unterschleissheimer Einladungsschwimmen statt. Wie jedes Jahr ist dieser Tag ein Garant für schönes Wetter, die Sonne schien und unsere Schwimmer strahlten dank der vielen Medaillen die um ihre Hälse baumelten.

Für Gold sorgten bei den Schwimmern 2006 und jünger der hoffnungsvolle Nachwuchs Hanna Mansmann über 25m Kraul Beine mit Brett und Carl Zoltner über die 25m Brust. Silbermedaillen holten sich Hanna gleich dreimal über 25 m Brust, 25 m Freistil und 25m Rücken. Carl konnte sich noch für 25 m Freistil eine Bronzemedaille überreichen lassen.

Der erste Abschnitt des Kindgerechten Schwimmens endete mit der Siegerehrung um 9.45 Uhr. Ab da konnten alle von Jahrgang 2005-1998 in Wasser. Erfolgreich stiegen sie auch wieder aus dem kühlen Nass und wurden gebührend geehrt.

Die stolzen Neufahrner Medaillensieger
Die stolzen Neufahrner Medaillensieger

14 Goldmedaillen schmückten Manjana Morawetz über 50m Freistil und 50m Brust beides mit Altersvereinsrekord im Jahrgang 2005, Leon Haslinger über 50m Brust ebenfalls mit Altersvereinsrekord im Jahrgang 2005 (sowohl Manjana wie Leon konnten erstmals über die geschwommenen Strecken die Pflichtzeiten für die Oberbayrische Meisterschaft erreichen), Selina Scholz über 50m Freistil und 50m Brust, Konstantin Bergt über 50m Brust, Jennifer Alt über 50m Rücken und trotzte damit ihrem angeschlagenem Gesundheitszustand, Felix Pfannes über 50m Schmetterling und 50m Brust, Oliver Reinke meldete sich nach langer krankheitsbedingter Pause erfolgreich über 50m Freistil, 50m Schmetterling, 50m Brust, 50m Rücken und 100m Lagen zurück.

Auch Silbermedaillen können sich bei den Neufahrnern sehen lassen. Verantwortlich dafür sind Leon Haslinger über 50m Freistil, Konstantin Bergt über 100m Lagen, Simon Pfannes  50m Brust, Simon Allebrodt über 50m Schmetterling, 50m Rücken und 100m Lagen, Jennifer Alt über 50m Brust und 50m Freistil, Luke Finch über 50m Freistil, 50m Brust, 50m Rücken und 100m Lagen sowie Alexander Jaworeck über 50m Brust und 50m Rücken.

Um das Trio der Medaillen voll zu machen haben sich unsere Schwimmer auch um Bronze bemüht und wie folgt abgeräumt. Leon Haslinger über 50m Rücken, Hanna Pfannes über 50m Brust, Max Wiegand über 50m Brust, Simon Allebrodt über 50m Freistil, Jennifer Alt über 100m Lagen, Luke Finch über 50m Schmetterling, Alexander Jaworeck über 50m Schmetterling, 50m Freistil und 100m Lagen.

Neufahrn holte bei den Staffelwettbewerben über 8x50m Freistil gemischt 2005-2002, mit zwei Bahnen Vorsprung in ihrem Lauf, einen guten zweiten Platz und einen Hologrammpokal. Staffelteilnehmer: Caitlyn Geda, Selina Scholz, Juliana Alt, Corinna Zoltner, Thomas Freyman, Konstantin Bergt, Max Wiegand und Hanna Pfannes.

Die Staffel 2001 und älter über 8x50m Freistil gemischt holte sich den Hologrammpokal für den dritten Platz, mit Reinke Oliver, Alexander Jaworeck, Jennifer Alt, Alina Pfingstl, Maxime Pillip, Simon Allebrodt, Alexander Behr und Luke Finch.

Diana Haslinger