Kreisjahrgangsmeisterschaften Langbahn 2017 in Erding

 

Bei schönstem Sommerwetter fanden am 24.06.2017 die Kreisjahrgangsmeisterschaften Langbahn für die Jahrgänge ab 2007 im Erdinger Freibad statt. Der SV77 Neufahrn war mit 25 Teilnehmern erfolgreich dabei.

Es konnte  wieder eine stattliche Anzahl an Medaillen erkämpft werden. Insgesamt wurden diesmal 47 Medaillen und 15 Kreismeistertitel gewonnen.

Am  erfolgreichsten war Fabian Eberl (2007) mit fünf Goldmedaillen in 200 m Freistil, 200 m Brust, 200 m Lagen sowie in 50 m und 100  m Schmetterling. Hanna Mansmann (2007) schaffte zwei Goldene in 200 m Freistil und 100 m Schmetterling, Silber in 200 m Brust, 200 m Rücken und 100 m Freistil. Selina Scholz (2002) holte sich Gold in 100 m und 200 m Brust, Silber in 50 m Freistil und 50 m Rücken sowie auch noch Bronze in 100 m Rücken. Florian Kink (1997) erschwamm sich zweimal den 1. Platz in 100 m und 200 m Freistil, sowie 2. Plätze in 100 m Schmetterling und 100 m Rücken. Johanna Berger (2006) schaffte Gold in 200 m Brust, Silber in 100 m Brust, 100 m und 200 m Rücken,  Bronze in 100 m  und 200  m Freistil   sowie in 200 m Lagen  und 100 m Schmetterling. Thomas Freymann (2002) erschwamm sich Gold in 100 m Schmetterling und Bronze in 100 m Freistil. Florian Radlmeier (2004) schaffte Gold in 200 m Schmetterling, Silber in 200 m Freistil, Bronze in 50 m Freistil und 100 m Schmetterling. Corinna Zoltner (2003) holte einen 1. Platz in 100 m Schmetterling.

Dazu kamen noch zahlreiche weitere Silber und Bonze Medaillen. Levon Satzger (2001) holte Silber in 200 m Freistil und 100 m Rücken. Simon Allebrodt (2001) erschwamm sich  Silber in 100 m Schmetterling sowie  Bronze in 50 m Freistil, 50 m Rücken, 100 m Freistil und 200 m Lagen. Andreas Freymann (1997) schaffte  eine Silberne in 100 m Brust und Bronze in 50 m Freistil. Weitere bronzene Medaillen gab es für Luis Ansorge (2002) in 100 m Brust, Jorina Birnbaum (2003)  in 200 m Rücken, Leon Kahraman (2004) in 100 m Brust und Molino Dario (2006) in 200 m Brust.

Hanna Mansmann (2007) und Florian Radlmeier (2004) qualifizierten sich mit  guten Schwimmzeiten für die bayerischen Meisterschaften Ende Juli in Regensburg. Es war wieder einmal ein sehr erfolgreicher Wettkampftag für die Neufahrner Schwimmerinnen und Schwimmer.

Beate Kopp