Neufahrner Schwimmer starten erfolgreich bei den Kreis-Jahrgangs-Meisterschaften

vlnr: Maximilian Mansmann, Corinna Zoltner, Mira Kolbmann

Am 7. März fand in Hohenbrunn-Riemerling die Kreis-Jahrgangs-Meisterschaft 2020 statt. Die Neufahrner waren, in einem durch den Corona-Virus reduzierten Starterfeld, mit 12 Schwimmern am Start und konnten sich 11 Medaillen sichern.
Neufahrns jüngster Teilnehmer, Maximilian Mansmann (2010), holte gleich vier Medaillen – Gold über 50m Rücken, zweimal Silber (100m Freistil, 50m Schmetterling) und einmal Bronze (100m Lagen). Mira Kolbmann (2009) konnte sich zwei silberne (100m Lagen, 100m Schmetterling) und zwei bronzene Medaillen (100m Freistil, 100m Brust) sichern. Zum ersten Mal am Start über 800m Freistil war Elias Kauerauf (2009) und sicherte sich in 12:24,52 gleich die Goldene. Ebenfalls Gold holte er über 100m Rücken. Corinna Zoltner (2003) erschwamm sich mit Altersrekord des Vereins über 800m Freistil in 12:09,68 eine Silbermedaille. Gleich zweimal in die ewige Top-Ten-Liste des SV’77 schaffte es Elfi Hübsch (2006) über 100m Schmetterling und 100m Lagen.
Mit vielen neuen persönlichen Bestzeiten im Gepäck konnten die Schwimmer des SV’77 Neufahrn zufrieden die Heimreise antreten.

Ina Schwebcke