Viele Medaillen für die Neufahrner auf den Kreismeisterschaften

Wieder gab es gleich zwei Wettkämpfe für die Neufahrner Schwimmerinnen und Schwimmer an einem Wochenende. Am 09.02 starteten die „Großen“ ab Jahrgang 2009 in Hohenbrunn-Riemerling bei den Kreisjahrgangsmeisterschaften. Für die „Kleinen“ fand ebenfalls dort am 10.02 das Kreisnachwuchsschwimmen für die Jahrgänge 2010 und jünger statt. Die Trainer und Wettkampfrichter des SV 77 Neufahrn unterstützen tatkräftig die Schwimmerinnen und Schwimmer und waren teilweise an beiden Tagen im Einsatz.

Bei beiden Wettkämpfen konnten die Neufahrner wieder viele Medaillen ergattern und sich in einigen Disziplinen den Kreismeistertitel sichern. Simon Allebrodt (2001) erschwamm sich bei seinen fünf Starts gleich in allen Disziplinen und zwar über 100 Meter Brust, Freistil, Lagen, Rücken sowie Schmetterling den 1. Platz und damit den Kreismeistertitel. Vincent Weiß (2008) sicherte sich ebenfalls für alle Starts die Goldmedaillen und zwar über 100 Meter Brust, Freistil, Lagen und Schmetterling. Elias Kauerauf (2009) schaffte ebenfalls vier 1. Plätze und zwar über 100 Meter Brust, Freistil, Rücken und Lagen. Vereinskollege Gabriel Müllner (2009) sicherte sich den 1. Platz über 100 Meter Schmetterling sowie jeweils den 2. Platz über 100 Meter Rücken, Freistil und Lagen. Daniel Roider erschwamm sich Gold über 50 Meter Schmetterling sowie Bronze über 100 Meter Rücken. Darüber hinaus sicherten sich einen 1. Platz Leoni Hinsberger (2009) über 50 Meter Brust und Konstantin Bergt (2002) einen 3. Platz in 100 Meter Brust. Dazu kamen noch 32 TOP 10 Plätze für das Neufahrner Schwimmer Team, das mit 26 Teilnehmer und 99 Einzelstarts angetreten war.

Leoni Hinsberger, Simon Allebrodt, Daniel Roider, Elias Kauerauf, Gabriel Müllner, Vincent Weiß, Konstantin Bergt, Jana Festerling
Leoni Hinsberger, Simon Allebrodt, Daniel Roider, Elias Kauerauf, Gabriel Müllner, Vincent Weiß, Konstantin Bergt, Jana Festerling

Beim Kreisnachwuchsschwimmen am nächsten Tag holte sich Jonas Festerling (2013) zweimal den 1. Platz und zwar in 25 Meter Brust Beine mit Brett (Vereinsrekord) und über 25 Meter Rücken. Dazu kam noch ein 2. Platz in 25 Meter Kraul Beine mit Brett. Jana Festerling (2010) erschwamm sich Silber in 50 Meter Freistil und Schmetterling sowie Bronze in 50 Meter Brust. Für Elisa Müllner (2011) gab es einen 3. Platz in 50 Meter Rücken.

Beate Kopp